Das Ausbildungs- und Tagungszentrum in

Borobillepar / Bangladesch 

 

In Borobillepar fördern wir den Bau eines Ausbildungs- und Tagungszentrums, das im Herbst 2017 in Betrieb geht.

 

Das Tagungshotel, in erster Linie für lokale NGOs, aber auch Reisende, steht auf Stelzen an einem Fischteich, der auch eine Rolle bei der Versorgung der Bevölkerung mit Speisefisch spielen wird.

 

Für einheimische Jugendliche bedeutet das Tagungshotel die Möglichkeit, in etwa sechs Monaten eine Basisausbildung in den Bereichen Speiseservice, Hauswirtschaft, Küche oder in Hausmeistertätigkeiten zu absolvieren.

 

Danach besteht für die jungen Leute eine realistische Chance, Arbeit im Süden von Bangladesch zu finden, in der dortigen, noch jungen Tourismusindustrie.

 

 

 

Transport für den Innenausbau des Ausbildungs- und Tagungszentrum! 

 

Zum Video: hier 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Brücke