Bettina Horstmann

 

1959 in Mailand geboren, aufgewachsen in Brüssel, Bonn, Cotonou (Benin), Jaunde (Kamerun)

Studium der Biologie (Diplom) in Bonn

Beruflich tätig im Umweltbereich und in der Entwicklungszusammenarbeit, seit 2007 im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Seit 2010 stolze „Schulpatin“ von Ahmed und Iman aus Bonn (ursprünglich aus Somalia)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Brücke